Caritas St. Antonius & St. Vitus Herdringen
              CaritasSt. Antonius & St. Vitus            Herdringen 

 

Caritas-Konferenz

der

Kirchengemeinde St. Antonius- & St. Vitus Herdringen

Wir, die Mitarbeiterinnen der Caritaskonferenz-Herdringen, sind ein Bestandteil der Pfarrgemeinde Herdringen, welche zu der Großpfarrei St. Petri Hüsten zugehörig ist.

Die CKD-Herdringen ist mit den Caritaskonferenzen des Erzbistums Paderborn verbunden und nimmt regelmäßig an den verschiedenen regionalen Arbeitskreisen teil. Desweiteren sind wir auch auf den jährlichen Mitgliedsversammlungen des Caritasverbandes vertreten.

Im Rahmen unserer Projekte kooperieren wir auch mit den benachbarten Caritaskonferenzen (CKD-Hüsten & CKD-Müschede) um die Gemeinschaft zwischen den verschiedenen CKD-Institutionen immer weiter zu fördern.

 

                                                                                                                      

 

Mehr hören als reden,

Mehr sehen als übersehen,

Mehr verstehen als richten,

Mehr helfen als klagen,

Mehr schweigen als weitersagen!

                                                                                                                     

 

Zurzeit gehören der Caritaskonferenz-Herdringen ca. 220 Mitglieder bei wovon 23 aktiv ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sind. Diese Mitarbeiterinnen organisieren und begleiten unsere verschiedenen Projekte welche Sie hier nachlesen können.

Wenn Sie mehr über die Geschichte unserer Caritaskonferenz erfahren möchten, so können sie dies hier sehr gerne nachlesen.

 

Haben auch Sie interesse an einer aktiven ehrenamtlichen Mitarbeit bei der CKD-Herdringen, so können Sie gerne weitere Information über unser Kontaktformular oder unter Mitgliedschaft erwerben. Wir, das Team der CKD-Herdringen, freuen uns schon jetzt Sie bald in unserem Kreis begrüßen zu können. Trauen Sie sich einfach und sprechen uns an!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

"Wenn Dir ein großer Schritt zu gewagt erscheint, versuche es mit mehreren kleinen Schritten!" - Walter Reisberger